Norwegen

Norwegen liegt im Westen der Skandinavischen Halbinsel und grenzt im Süden an den Skagerrak, einen Arm der Nordsee, im Westen an das Europäische Nordmeer, im Norden an die Barentssee und im Osten an Russland, Finnland und Schweden.

Offizieller Name
Königreich Norwegen

Politisches System
Konstitutionelle Erbmonarchie, seit 1905 auf parlamentarisch demokratischer Grundlage; mehrmals geänderte Verfassung von 1814. Die Rolle des Königs beschränkt auf repräsentative Aufgaben. Allgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren. Einkammerparlament ("Storting") mit 165 für 4 Jahre gewählten Abgeordneten. Das Parlament ernennt Ombudsmänner für die Kontrolle der Staats- und Regionalverwaltung, der Landesverteidigung, der Gleichberechtigung der Geschlechter, des Kinder- und Jugendschutzes.

Staatsoberhaupt
König Harald V. (seit Januar 1991)

Regierungschef
Kjell Magne Bondevik (seit Oktober 2001)

Fläche
Königreich Norwegen: 385.155 qkm
Hauptland: 323.758 qkm (7,6 Prozent unter Landschafts- bzw. Naturschutz)
Spitzbergen und Jan Mayen: 61.397 qkm (57,1 Prozent unter Landschafts- bzw. Naturschutz)
Verwaltung: 19 Provinzen (Fylker)

Einwohnerzahl
4.554.000, Minderheit von 45 000 Samen
Bevölkerungsdichte: 15 Einwohner/km²

Landessprachen
Norwegisch gesprochen wird hauptsächlich "Bokmål". Daneben "Nynorsk", eine 1850 aus Dialekten entwickelte Kunstsprache, die an der Westküste (Vestlandet) ihren Schwerpunkt hat. Die im Norden lebenden Samen sprechen Lappisch.

Die größten Städte (Einwohnerzahlen vom 01.01.2002)
Oslo: 512.589 Einwohner (Hauptstadt)
Bergen: 233.291 Einwohner
Trondheim: 151.408 Einwohner
Stavanger: 109.710 Einwohner
Bærum: 101.497 Einwohner
Kristiansand: 73.977 Einwohner
Fredrikstad: 68.505 Einwohner
Tromsø: 60.524 Einwohner
Drammen: 55.862 Einwohner
Sandnes: 54.929 Einwohner
Asker: 49.990 Einwohner
Skien: 49.936 Einwohner

Währung
Norwegische Krone (NOK) = 100 Øre
1 NOK = 0,12 € (24.Juli 2003)
1 € = 8,27 NOK (24.Juli 2003)

Länge der Küste
25.148 km, einschl. der Fjorde

Größter Binnensee
Mjøsa, 362 qkm

Längster Fluß
Glomma, 600 km

Höchster Berg
Galdhøpiggen, 2.469 m

Größter Gletscher
Jostedalsbreen, 487 km²

Längster Fjord
Sognefjord, 204 km

Größte bewohnte Insel
Hinnøya, 2.198 km²

Kennziffern der Wirtschaft
Teuerungsrate, 2002: 1,3 Prozent
BIP, 2001: 1.510.869 mill. NOK
BIP je Einwohner, 2001: 334.279 NOK


Quelle: Statistisches Zentralamt Norwegen